Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

im Herzkatheterlabor Nymphenburg am Klinikum Dritter Orden führen wir für Sie in Zusammenarbeit mit Ihrem Hausarzt, Internisten oder Kardiologen Untersuchungen des Herzens mit dem Katheter mit dem Ziel der Verbesserung der Durchblutung des Herzens und der kurativen Behandlung von Herzrhythmusstörungen durch.

Auch erfolgt hier die Implantation spezieller Herzschrittmacher und Defibrillatoren. Die diagnostische Herzkatheteruntersuchung erfolgt in den meisten Fällen ambulant, Voraussetzung ist die Vorbereitung incl. Aufklärung und Blutabnahme in der Praxis und die Anmeldung durch den Sie betreuenden Arzt.

für die Ballonaufdehnung ("PTCA") bzw. Stentimplantation einer Herzkranzarterie und für die Durchführung einer Behandlung des Herzrhythmus werden Sie stationär ins Klinikum aufgenommen.

Die weitere Behandlung erfolgt dann in der Klinik Innere Medizin I (Chefarzt Prof. Dr. A. Eigler) und der Klinik Innere Medizin II (Chefarzt Dr. A. Maier) des Klinikums Dritter Orden, immer in direkter Kooperation mit den Ärzten des Herzkatheterlabors.